image 2164Update 03.02.2019

Es haben sich Paten gefundendie Yasha monatlich unterstützen, damit er weiterhin sein Vetmedin bekommen kann.

Wir bedanken uns dafür, Yasha natürlich auch.

 

Update 21.01.2019

Leider hat Yasha aktuell keine Paten mehr die ihn monatlich unterstützen, damit er weiterhin Vetmedin bekommen kann. Es fehlen 80,-€ im Monat.

 

Update 09.12.2018

Yasha schickt liebe Grüße und ein herzliches Dankeschön an seine bisherige Patin aus seiner Pension.

Man merkt Yasha an, dass er älter wird. Er bewegt sich mittlerweile langsamer und ist ruhiger geworden. Es geht ihm aber soweit gut und das ist ja das Wichtigste. 

46699447 2185607005035029 6824729692206006272 o

 

Yasha und seine Betreuerin bedanken sich von ganzem Herzen und schicken einen lieben Gruß an seine Patin. Bis Ende Januar ist das so wichtige Vetmedin für Yasha noch gesichert. 

Vielen Dank dafür.

 

Update 24.09.2018

Für Yasha hat sich eine liebe Patin gefunden, die ihm vier Monate mit dem so wichtigen Vetmedin unterstützt. Somit bekommt Yasha für die nächste Zeit seine wichtigen Medikamente!

 

09.09.2018

Yasha hat gesundheitliche Probleme. Es fehlen ihm Paten, damit er das für sein Herz so wichtige Vetmedin auch weiterhin bekommen kann.

Yasha lebt zur Zeit in einer Pension. Er konnte das Shelter verlassen, da man hier auf Grund seiner gesundheitlichen Probleme nicht richtig für ihn sorgen konnte. Somit haben seine Betreuer alles dafür getan, dass er gesundheitlich durchgechekt wird und dem Shelter den Rücken kehren kann.

In der Pension stellten sich verschiedene gesundheitliche Einschränkungen heraus. Yasha benötigt aufgrund veränderter Leber- und Nierenwerte Spezialfutter und aufgrund seiner Herzprobleme Vetmedin.

Die Betreuer tun in Russland alles, damit er finanzielle Unterstützung erhält, jedoch fehlen jeden Monat 80,-€ um das für Yasha lebenswichtige Vetmedin zu kaufen.

b8018dffe8d4

Vorgeschichte:

Yasha ist ein größerer Rüde, der als Fundtier ins Shelter "Kozhuhovo" kam. Dort lebte der mittlerweile etwa 10jährige Rüde lange Zeit, bis sich 2016 sein Gesunheitszustand negativ veränderte.

Yasha, der einst so lebensfrohe Rüde wurde ruhiger und fraß nicht mehr so, wie es seine Betreuer sonst von ihm kannten. Somit kümmerten sie sich darum, dass Yasha gesundheit durchgechekt wird. Es wurden wohl bereits schon länger bestehende veränderte Leber- und Nierenwerte festgestellt, eine Gastritis, sowie Probleme mit dem Herzen.

Somit beschlossen seine Betreuer ihn aus dem Shelter zu holen und in einer Pension unterzubringen, damit seine medizinische Versorgung mit Spezialfutter und Vetmedin sichergestellt werden konnte. Und hier begann Yasha langsam wieder zu fressen, nahm langsam zu, und wurde auch vitaler. Es stellte sich also raus, dass es genau richtig war, was seine Betreuer für ihn getan haben, und auch immer noch für Yasha tun.   

Was Yasha´s Unterbringungs- und Futterkosten angeht, das finanzieren seine Betreuer und freiwillige Helfer aus Russland. Nur leider fehlen 80,-€ monatlich, damit auch seine medizinische Versorgung weiterhin sichergestellt ist. . 

Daher würden wir - und seine Betreuer - uns sehr über Unterstützung freuen, damit Yasha auch das für ihn so wichtige Vetmedin weiterhin in der für ihn lebensnotwendigen Dosis bekommen kann.  

Bitte helft uns und somit auch Yasha.

Unseren Antrag auf Patenschaft findet ihr hier

Für alle Fragen bezüglich einer Patenschaft für Yasha, steht unsere Team-Kollegin Claudia Peters gerne jederzeit zur Verfügung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 05363-989350
Mobil: 0160-93286787

Vielen herzlichen Dank.
Eure Timis

Spenden

spendendoseUm den Tieren helfen zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.


Spendenkonto:

Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
IBAN: DE09269513110161458559
Papierform:
DE09 2695 1311 0161 4585 59

BIC: NOLADE21GFW (Gifhorn)

Gooding

Anmeldung/Login

Kontakt

Tierschutz miteinander e.V.
Geschäftsstelle
II.Koppelweg 143A
38518 Gifhorn
Tel: 05371-687266
info@tierschutz-miteinander.de

Teamkontakte

Impressum

Wer ist online?

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online